Über mich

Mein Name ist Susanne Nowak.

Geboren wurde ich 1980 in Leipzig. Nach dem erfolgreichen Schulabschluss mit dem Abitur im Jahr 2000, machte ich bis 2003 eine Ausbildung zur Krankenschwester, die ich 2003 im Klinikum "St. Georg" beendete.
Seit 2005 bin ich in der ambulanten Krankenpflege tätig.

Ich selbst bin Mutter von 2 Kindern und lebe mit meinem Ehemann (Vater von 3 Kindern) in einer bunten Patchworkfamilie.

Die Arbeit als Pflegefachkraft und später als Pflegedienstleiterin lag mir stets sehr am Herzen. Die Versorgung des Betroffenen im eigenen Wohnumfeld, mit einer höchstmöglichen Selbstversorgung und Selbstbestimmung sind für mich wichtige Zielsetzungen, deren Umsetzungen nach Möglichkeit anzustreben sind. Dabei sind die individuellen Vorstellungen stets unterschiedlich, aber immer wichtig für die Mitgestaltung der eigenen Pflegesituation.

Fachliche Kompetenz

Zu einer umfassenden Beratung gehören auch immer die vorhandenen persönlichen Qualifikationen und die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit der beratenden Pflegefachkraft. Meine Fachkompetenz ist geprägt von meiner 3jährigen Ausbildung zur Krankenschwester im Klinikum St. Georg. Gefolgt von einer anschließenden Anstellung auf der geriatrischen Station des Klinikums. Seit 2005 arbeite ich in der ambulanten Pflege. Zunächst als Fachkraft, später als stellvertretende und als leitende Pflegefachkraft. Außerdem habe ich einen Abschluss zur Wundexpertin der Initiative Chronischer Wunden (ICW). Die Berufserfahrung in der Pflege sowie mein Engagement im Ehrenamt haben mir viel Erfahrung in Pflege und sozialer Arbeit vermittelt und so stellt sich am Ende jede Herausforderung als Erweiterung der eigenen Erfahrungen dar. An persönlichen Sozialkompetenzen bringe ich mit: Einfühlungsvermögen, Respekt vor der individuellen Lebenssituation und Lebensanschauung, stets ein offenes Ohr, Kooperationsbereitschaft, Förderung der Ressourcen durch Stärkung der Selbstmanagementkompetenzen.